Wettkämpfe / Presse
Wettkämpfe 2005
26.11.2005 Adventsschwimmen in Hohenstein-Er.






02.07.2005 Bürgermeisterpokal Gersdorf







19.06.2005 Sport- und Spielfest im Sportforum Chemnitz

Bei blauem Himmel und hochsommerlichen Temperaturen folgten 270 Aktive Schwimmer und Schwimmerinnen aus Leipzig, Freiberg, Hoyerswerda, Leutzsch, Limbach-Ob., Weixdorf, Chemnitz und Lichtenstein der Einladung des Schwimm-Club 1892 Chemnitz, zu einem spitzen Wettkampf.

Bester Hai bei den Lichtensteinern war Katharina Urlaß (Jg. 92), die einmal Silber, einmal Bronze und einen 6. Platz erreichte.  Auch über einen 6. Platz freute sich Tina Hoffmann (Jg. 96), die hier ihren zweiten Wettkampf mit Bravour absolvierte. Die andere Haie, Michelle Trabert, Anna Engelmann, Spohie Matthes und Sabrina Urlaß, konnten in ihren Disziplinen jeweils unter die besten Zehn schwimmen und bauten ihre Wettkampferfahrungen aus.

An dieser Stelle muss den Verantwortlichen ein dickes Lob ausgesprochen werden, denn dieser Wettkamptag wird wohl allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben. Es war nicht nur ein spannender und fairer Wettstreit, sondern den Kinder wurde viel Abwechslung geboten. Eine Hüpfburg, Pferdereiten und eine Bastelstraße verkürzte die Wartezeiten zwischen den Schwimmläufen und auch für das leibliche Wohl wurde in ausreichender Menge gesorgt. Allen Muttis und Vatis des Schwimm-Club 1892 Chemnitz nochmals vielen Dank.







050619_Ergebnis_SSV__Lichtenstein.pdf

04.06.2005 Kreismeisterschaften Limbach-Oberfrohna

Am Samstag, 04.06.2005, waren für zwei kleine Haie, Tina Hoffmann und Gerda Rudroph, beide Jahrgänge 1996, ein großer Tag. Sie haben zum ersten Mal an einem Wettkampf im Schwimmen teilgenommen und sich tapfer geschlagen. Die Lichtensteiner Haie traten bei den Kreis- Kinder- und Jugendspielen des Landkreises Chemnitzer Land, in Limbach-Oberfrohna, gegen die Vereine Gersdorf und Limbach-Oberfrohna, erfolgreich an. Von 35 Einzelstarts konnten wir 24 TopTen Platzierungenen erkämpfen. Silbermedaillen über jeweils 50 oder 100m gewannen Michelle Trabert (2x Silber), Pia Weise, Julian Schulze und Annekartin Eichler. Über einen dritten Treppchenplatz freuten sich Anna Engelmann, Sabrina Urlaß, Katharina Urlaß und Annekartin Eichler.  Persönliche Bestzeiten schwammen Tina Hoffmann, Sophie Matthes und Gerda Rudroph,  somit konnten sie ihre Wettkampferfahrungen ausbauen und werden sicher in den nächsten Vergleichen gute Ergebnisse erzielen.
Trotz Zeitdruck muss den Organisatoren ein großes Lob ausgesprochen werden. Die Lichtensteiner Haie hatten viel Spaß und freuen sich schon auf den nächsten Wettkampf im Limbomar.







21.05.2005 Kurz und Lang Chemnitz

050521_Ergebnis_SSV_Lichtenstein.pdf

16.04.2005 Breitensportwettkampf Chemnitz

Wir waren mit 7 Aktiven, darunter zwei Wettkampfneulingen, am Start. Es musste in 17 Einzelstarts zugebissen werden. Und das taten sie auch. Jeder Start wurde mit Medaillen und Urkunden belohnt.

 






Letzte Änderung :  15:24 20/06 2007